Referenzen

 
Referenzen

Referenzen

AGRU

4540 Bad Hall

Kältetechnik

Luftgekühlter Flüssigkeitskühler mit drei halbhermetischen Schrauben-Verdichtern

Für die Kälteversorgung sämtlicher Lüftungsanlagen kommt eine luftgekühlte Kältemaschine zur Ausführung. Diese versorgt die Kühlregister der Lüftungsgeräte am Dach des Gebäudes, sowie die Umluftgeräte in den Produktionsgeschossen zur Abdeckung der internen Kühllast mit Kälteenergie.

Kühlsystem
Kühlwasser- Kühlung, geschlossenes Zweirohr- System

Ausdehnungsanlage
Für die Ausdehnungs- und Druckhalteeinrichtung wurden Membrandruckausdehnungsgefäße vorgesehen. Die Berechnung erfolgte gemäß ÖNORM B 8131.

Überdrucksicherung
Es wurden Sicherheitsventile vorgesehen. Die Berechnung erfolgte gemäß ÖNORM B 8131. Membransicherheitsventile Abblasdruck: 3 bar

Rohrleitung
Die Kühlturmleitungen sind als Kunststoffrohr mit Schweißverbindung ausgeführt.

Die Kühlwasserleitungen sind als Siederohr DIN 2448 schwarz mit Schweißverbindung ausgeführt.

Die Kühldeckenanbindung sowie die EDV-Verteilung sind als Kunststoffverbundrohr mit Pressverbindung ausgeführt.

Isolierung
Die Isolierung der Kühlwasserleitungen erfolgt mit Armaflex AF exakt nach den Vorschriften des Herstellers. Die Isolierung ist stoßverklebt und formschön ausgeführt.










zurück